Sonntag, 19. August 2012

11.15 Uhr / schön, 24.4° C
Der Youtube-Clip des Tages:
The Weepies mit Painting by Chagall



Fussball


Port Vale FC - Barnet FC 3:0 (2:0)
Samstagnachmittag, Vale Park, 4608 Zuschauer
8. Dodds 1:0, 19. Pope (Penalty) 2:0, 74. Pope 3:0


Wie gehabt!

Der Saisonstart verlief für die Bees wie alle in den Vorjahren auch. Mit einer Niederlage.
Gegen die dominanten Gastgeber war Barnet mit nur 3 Gegentreffern gut bedient.

Die Nordlondoner verteidigten ihren Kasten über 90 Minuten mit Mann und Maus.
Für eigene Aktionen, sprich Offensive, blieb da keine Zeit...

Die neuformierte Mannschaft konnte nicht gefallen. Und dass Rekordschütze Izzy McLeod nicht zu ersetzen ist, zeigte sich bereits gestern im Startspiel.

Spiel abhaken und vorwärts schauen, es sind nicht alle Teams so stark wie Port Vale!


Offenburger FV - FC St. Pauli 0:3 (0:1)
DFB-Pokal
Samstagnachmittag, Karl-Heitz-Stadion, 10'000 Zuschauer
23. Saglik 0:1, 68. Saglik 0:2, 77. Ginczek 0:3

Erste Pokalrunde überstanden!

Bei Glutofenhitze gegen den Badischen Oberligisten gewann St. Pauli standesgemäss.

Das Spiel wurde nur in der Konferenz übertragen, ausser den Toren und vielleicht 5 Minuten des Spiels, war nichts zu sehen. Nähere Infos also keine.
Aber ich denke, das Spiel wird morgen eh vergessen sein...


Für einmal ein ungefährdeter Sieg!


Aussie Rules


Collingwood Magpies - North Melbourne Kangaroos 61:91
Samstagabend, Ethiad, 44'596 Zuschauer
Der beste Torschütze bei den Maggies: Beams mit 2 Goals
Die Besten bei den Maggies: Beams, Blair, Pendles, Thomas, Sidebottom

Keiner stoppt die Roos!

Allgemein war ja ein sehr ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Dann traute man aber seinen Augen nicht: Es ging in einem horrenden Tempo los, die Maggies überrannten die Kangas und waren nach 10 Minuten Spielzeit bereits mit 25 Toren in Führung!

Dann hatten sich die Roos gefangen. Unter magistraler Führung von Drew Petrie und Senior Brent Harvey übernahmen sie das Szepter und gaben es bis zur Final Siren nicht mehr her.

Collingwood hatte dem schnellen und variantenreichen Spiel von North nichts entgegenzusetzen. Den Elstern wurden buchstäblich die Flügel gestutzt.

Die Kangas haben sich mit diesem Vollerfolg die Finals redlich verdient!


Beamsy auch heute untadelig!


Fitzroy FC - Monash Blues 34:14
Samstagnachmittag, Brunswick Oval, 300 Zuschauer
Der beste Torschütze bei den Royboys: O'Reilly mit 2 Goals
Die Besten bei den Royboys: Vansittard, O'Reilly, Parkinson


Nein, kein Scherz! Fitzroy gewinnt mit einem rekordverdächtigen Score und sichert sich den Einzug in die Finals schon zwei Runden vor Schluss.

Ueber das Spiel ist auch im Fitzroyforum nichts wirklich Relevantes zu lesen.

Sehr seltsam muss es da schon zugegangen sein. Ich erinnere mich nicht an ein Spiel mit ähnlich wenig Punkten... Das Regenwetter allein kann es nicht gewesen sein.

Anyway: Die beste Fitzroy-Saison seit der Neuformierung ist mit dem Einzug in die Finals der Premier C mit diesem Sieg Tatsache geworden!

Well done, Royboys!

Freude im Brunswick-Schlammy-Oval...

Keine Kommentare:

Kommentar posten