Montag, 1. August 2011, Nationalfeiertag

22.45 Uhr / klar, 16.3° C, Feuerwerk allüberall
Der Youtube-Clip des Tages:
Rod the Mod mit Guess i always love you
http://www.youtube.com/watch?v=VKdPAHoX1EQ


Fussball


FC Vaduz - FC Winterthur 2:2 (1:0)
Montagabend, Rheinpark, 761 Zuschauer
42. Baron 1:0, 57. Merenda 2:0, 67. Katanha 2:1, 94. Exouzidis 2:2
Die Besten beim FCW: Exouzidis, Zuffi, Antic

Erster Punktgewinn für den FCW!

Das Spiel dauert so lange, bis es vom Schiedsrichter abgepfiffen wird. Das müssen sich die Vaduzer hinter die Ohren schreiben, denn der FCW schoss in den letzten Sekunden der Nachspielzeit den doch etwas überraschenden Ausgleichstreffer.

Die Parallelen zum Startspiel waren fast bis zum Schlusspfiff gegeben. Der FCW lag mit zwei Toren hinten und schoss den Anschlusstreffer. Dann hatte auch Exouzidis letzte Woche kurz vor Schluss die Ausgleichschance und setzte den Ball übers Tor. Heute hatte er die Chance wieder, nur diesmal nutzte er sie. Er wuchtete seinen Kopfball präzise unter die Latte!

Die Liechtensteiner hatten über die gesamte Spielzeit wohl mehr Spielanteile. Zu wirklich guten Torchancen kamen sie aber ebensowenig wie der FCW, der zwar gut kämpfte, spielerisch aber doch zu harmlos agierte.

Jeder Punkt zählt in dieser Saison. Also: Ein Punkt ist besser als keiner!

Die Tabelle ist nach zwei Runden noch nicht aussagekräftig.
Am nächsten Samstag steht schon der Saisonhöhepunkt bevor: Der Absteiger aus St. Gallen hat auf der Schützi anzutreten. Viel Spektakel und sehr viele Zuschauer sind garantiert!

Keine Kommentare:

Kommentar posten