Montag, 1. Dezember 2014

11.00 Uhr / leichter Regen, 4.1° C
Der Youtube-Clip des Tages
Bleachers mit I wanna get better




Fussball


FC Biel - FC Winterthur 2:2 (0:0)
Sonntagnachmittag, Gurzelen, 900 Zuschauer
46. Bengondo 0:1, 60. Paiva 0:2, 63. Siegrist 1:2, 79. Salamand 2:2
92. Platzverweis Bengondo (gelb/rot)
Aktueller Tabellenstand des FCW: 4.

Leichtfertig verspielte Punkte!

Geradezu fahrlässig verloren die FCW-Löwen beim aktuellen Tabellenletzten Biel zwei wichtige Punkte.

In einem wenig berauschenden Spiel war der FCW zwar das bessere Team und führte nach einer Stunde scheinbar auch sicher mit 2:0.

Aaaaber:

Schlendrian und Unkonzentriertheiten nahmen in der letzten halben Stunde Ueberhand und die Bieler konnten mit 2 Goals noch ein Pünktchen auf der altehrwürdigen Gurzelen behalten. Ein Stadion, das schon viele Schlachten und vor allem viel bessere Fussballzeiten gesehen hat und ab Frühjahr dem neuen Stadion des FC Biel/Bienne weichen wird.

Und was mindestens so ärgerlich wie die verlorenen Punkte für den FCW ist: In der Nachspielzeit wurde Bengo zum xten Mal in den letzten beiden Spielzeiten vom Platz gestellt! Das ist nicht nur dumm, das ist unverzeihlich. In der Nachspielzeit ist einfach kein Kung-Fu mehr angesagt! 
So fehlt denn der Gute im nächsten, letzten Spiel vor der Winterpause, gegen Leader Wohlen. Und weil die Spielerauswahl eh sehr klein ist, wird er sicher eine grosse Lücke in der Offensive hinterlassen!


FC St. Pauli - 1. FC Kaiserslautern 1:3 (0:2)
Sonntagnachmittag, Millerntor, 23'584 Zuschauer
22. Younes 0:1, 30. Zimmer 0:2, 59. Halstenberg 1:2, 87. Jacob 1:3
Die Besten bei St. Pauli: Halstenberg, -
Aktueller Tabellenstand der Kiezkicker: 18., Letzter

Wie gehabt!

Auch an diesem Nachmittag das Fazit, wie es meist auch in den letzten Spielen gezogen werden musste: Das Beste war das Resultat. 1:3 ist ja noch gnädig.

St. Pauli ist mit diesem Kader schlicht nicht ligatauglich.

Ich habe fertig.


Barnet FC - Macclesfield Town FC 3:1 (0:1)
Samstagnachmittag, The Hive, 1603 Zuschauer
41. Moke 0:1, 57. Yiadom 1:1, 60. Akinde 2:1, 90. Weston 3:1
Aktueller Tabellenstand der Bees: 1., Leader (8 Punkte vor dem zweitplatzierten Grimsby)

Grandiose zweite Halbzeit!

In einem Spitzenkampf, der den Ausdruck auch wirklich verdiente, erkämpften sich die Bees nach einem Pausenrückstan schlussendlich einen verdienten Sieg!

Zu loben die starke und ausgeglichene Mannschaftsleistung der Barnet Boys!

Nächstes Spiel wieder auswärts (zum dritten Mal in Folge) gegen Torquay, Samstagnachmittag um 15 Uhr (16 Uhr unserer Zeit).


Curtis Weston sicherte den Sieg mit seinem Tor!


Keine Kommentare:

Kommentar posten