Dienstag, 17. Dezember 2013

13.15 Uhr / schön, 1.8° C
Der Youtube-Clip des Tages:
Josephine Foster mit I'm a dreamer (aus dem eben erschienenen gleichnamigen Album)




Fussball


TSV 1860 München - FC St. Pauli 0:2 (0:1)
Montagabend, Allianz-Arena zu München, 23'700 Zuschauer
43. Nöthe 0:1, 81. Bartels 0:2
75. Pfostenschuss Maier
Die Besten bei St. Pauli: Rzatkowski, Buchtmann

Löwenbändiger!

Die zuletzt so erfolgreichen Löwen waren an diesem Montagabend äusserst zahm.
Es gelang ihnen gar nichts, ja sie kamen zu keiner einzigen wirklichen Torchance.
In 90 Minuten. Die Stürmer der 60er waren Totalausfälle, Stoppelkamp und Adlung, läuferisch zwar gut, verloren jeden Ball und Beni Lauth war nur ein Schatten früherer Jahre.

Die erste halbe Stunde brachte Fussball nur für ganz hartgesottene Fans.
Man wähnte sich bei einem Altherrenkick. Die beiden Teams fehlpassten in der Mittelzone, über die sie kaum hinauskamen. Eben: Für alte Herren waren die Wege zu weit.

Ab der 30. Minute entwickelte sich dann ein Fussballspiel. Ein dürftiges zwar, aber immerhin, und spannend war es allemal.

Mit der ersten Chance des ganzen Spiels gelang dann Nöthe vor der Pause noch der Führungstreffer.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich dann ein wenig attraktiver. Die Akteure schafften es gelegentlich vors gegnerische Tor, viele Torchancen gab es aber trotzdem nicht zu vermelden.

Die gestern sehr schwachen Kringe und Nöthe wurden ausgewechselt und vor allem Maier brachte mehr Zug in die Offensive. Und er hätte beinahe sein zweites schöne Freistosstor geschossen...

Für das Highlight war, wie am letzten Spieltag, wieder Bartels besorgt: Mit einem Zuckerpass über beinahe 40 Meter lancierte Buchtmann Bartels und dieser schlenzte das Leder von der Strafraumgrenze wunderbar und unhaltbar ins Löwengehäuse!

So haben denn die Totenköpfe überraschend einfach einen verdienten Dreier geholt, der sie auf Platz 3 der aktuellen Tabelle gehievt hat.
Damit konnte man Anfang Saison nicht wirklich rechnen.


Jingle Bells!

Keine Kommentare:

Kommentar posten