Sonntag, 3. März 2013

16.30 Uhr / schön, 2.3 ° C
Der Youtube-Clip des Tages:
Drew Holcomb & The Neighbors mit Live forever



Fussball


FC St. Gallen U21 - SC Brühl  P:P
Samstagnachmittag, Espenmoos,
Spiel wegen winterlicher Platzverhältnisse abgesagt!

Nachholtermin ist Donnerstag, 28. März, 20.00 Uhr!


VfR Aalen - FC St. Pauli 0:1 (0:0)
Sonntagnachmittag, Scholz-Arena, 11'185 Zuschauer
90. Ginczek (Foulpenalty) 0:1
Die Besten bei St. Pauli: - (mich hat keiner wirklich überzeugt)

Geschenk in der Schlussminute!

Dank eines grosszügigen Penalty-Geschenks von Schiedsrichter Leicher kurz vor dem
Abpfiff, machten die Paulianer einen wichtigen Schritt im Abstiegskampf.

Das Spiel bei schönstem Wetter und guten Bedingungen ausgetragen, bewegte sich weitgehend im Mittelfeld. St. Pauli verzeichnete im ganzen Spiel lediglich zwei Schüsse aufs Aalener Tor. Die Platzherren hingegen konnten sich doch einige gute Torchancen erarbeiten. Im Abschluss sündigte aber vor allem Lechleiter, der alleine drei "sichere" Tore hätte schiessen müssen.

Bei St. Pauli war nichts mehr vom Schwung des letzten Wochenendes vorhanden.
Mit einem Unentschieden hätten sie eigentlich schon einen grosszügigen Lohn erhalten.

Mit seinem unverständlichen Penaltypfiff, bei einem der wenigen Vorstösse in den Aalener Strafraum, schenkte er den Kiezkickern die Möglichkeit zum Sieg. Ein Vergehen der Verteidigung war auch nach dem xten Ansehen der verschiedenen Kameraeinstellungen nicht auszumachen. Ginczek verwertete sicher.

Die Abstände am Tabellenende bleiben allerdings eng, überstanden ist noch gar nichts.
Aber gut ist es alleweil, wenn man mit dürftigen Leistungen wie der heutigen, auch Spiele gewinnen kann.


Plymouth Argyle FC - Barnet FC 2:1 (1:1)
Samstagnachmittag, Home Park, 8'210 Zuschauer
21. Hyde 0:1, 36. Hourihane 1:1, 49. Murray 2:1

Niederlage beim Tabellenletzten.

Trotz Führung wurde der Match beim Letztplatzierten knapp verloren. Vor einer stattlichen Kulisse hatten die Bees mehr vom Spiel, es mangelte aber leider an der Effizienz der Aktionen.

Es bleibt spannend: Die letzten 5 Teams liegen alle innerhalb von 2 Punkten.
Die Monate März und April folgen mit einem happigen Spielprogramm, fast jede Woche sind zwei Spiele angesagt!



Aussie Rules


West Coast Eagles - Collingwood Magpies 76:96
NAB-Cup, 2. Runde
Sonntagnachmittag, Patersons Stadium, 14'237 Zuschauer
Die besten Torschützen bei den Maggies: Elliot, Mooney und Sidebottom je 2 Goals
Die Besten bei den Maggies: Pendles, Shaw, Toovey, Swan, Seedsman

Gefälliges Spiel zum Saisonstart in Westaustralien!

Die Magpies spielten die Partie ohne die Schlüsselspieler Thomas, Didak, Jolly, Krakouer und Beams. Die Jungen machten aber ein ausgezeichnetes Spiel und fügten sich nahtlos ins Team ein.

Das Spiel war über die ersten drei Viertel stets ausgeglichen, in der ersten Hälfte vielleicht leichte Vorteile für die Eagles. Ab dem dritten Viertel und vor allem im Final Quarter machte Collingwood dann aber mächtig Dampf, sie waren einfach konditionell in viel besserer Verfassung.

Auffälligster Spieler bei West Coast war LeCras. Bleibt er von Verletzungen verschont, wird er sicher zu den Superstars der neuen Saison gehören!

Collingwood trifft in der nächsten Runde auf die ebenfalls noch ungeschlagenen Brisbane Lions. Gespielt wird am kommenden Samstag im Etihad.


Die Highlights

Keine Kommentare:

Kommentar posten