Pfingstsonntag, 19. Mai 2013

19.15 Uhr / stark bewölkt, 10.6° C
Der Youtube-Clip des Tages:
Grouper mit Vital



Fussball


Kehraus
Die Spiele des Wochenendes haben lediglich noch statistische Bedeutung.
Darum nur die Resultate:

FC Lugano - FC Winterthur 0:2 (0:1)
Stade Nyonnais - SC Brühl 4:0 (3:0)
1. FC Kaiserslautern - FC St. Pauli 1:2 (0:2)


Aussie Rules


Collingwood Magpies - Geelong Cats 102:96
Samstagabend, MCG, 66'768 Zuschauer
Die besten Torschützen bei den Maggies: Dwyer, Elliott und Krakouer je 3 Goals
Die Besten bei den Maggies: O'Brien, Pendles, Cloke, Sidebottom, Dwyer, Elliott

Elstern stehlen den Cats die ersten Meisterschaftspunkte!

In einem spannenden und mitreissenden Spiel gelingt es den kampf- und spielstarken Maggies, Geelong die erste Niederlage zu bescheren.

Das Spiel wogte über alle Viertel ausgeglichen dahin, beide Teams zeigten eine hohe Spielkultur mit vielen herrlichen Marks, Kicks, Angriffen und Goals.

Mann des Abends war Harry O'Brien, der wohl eines seiner besten Spiele überhaupt machte. Was dieser Mann an Kilometern abspulte war fast unglaublich. Hinterster Mann, vorderster Mann. Und bei all dem generösen Einsatz kaum ein Fehlpass, kaum ein verlorener Zweikampf.

Mit diesem Sieg ist Collingwood nun wieder über dem Strich auf dem 8. Tabellenplatz.
Geelong verlor die Tabellenführung an das punktgleiche Hawthorn, das aber über die bessere Percentage verfügt.

Es bleibt spannend.


Highlights!


Fitzroy FC - Old Haileybury FC 65:84
Samstagnachmittag, Brunswick Oval
Bester Torschütze bei den Royboys: Cussen mit 3 Goals
Die Besten bei den Royboys: Lee, Johnson, Angiolella, Cussen, Hesse

6. Niederlage im 6. Spiel... Damit weiter Schlusslicht in der VAFA, Premier B

Keine Kommentare:

Kommentar posten